Wärmedämmung Massivhaus | Spektral Haus

Wärmedämmung


Beim Bau eines neuen Eigenheims müssen die Mindestauflagen der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV) eingehalten werden. Die Energieeinsparverordnung (EnEV) verpflichtet Bauherren hohe Auflagen in Bezug auf den Wärmeschutz zu erfüllen, denn schlecht gedämmte Häuser verbrauchen viel Heizenergie. Hierbei kommt eine gute Dämmung aber nicht nur unserer Umwelt und Ihrem Geldbeutel zu Gute, sondern sorgt auch viele Jahrzehnte für ein angenehmes Wohlfühl-Klima in Ihrem neuen Zuhause.

Ein Spektral-Haus wird in sorgfältiger und zeitaufwändiger Handarbeit in Massivbauweise errichtet – dies bedeutet, dass alle Außenwände und Innenwände in klassischer und bewährter Bauweise Stein-auf-Stein gemauert werden. Die Außenwände werden als einschalige Außenwand mit gedämmten Mauerwerkssteinen gemauert, die ohne zusätzliche Dämmstoffe (z.B. WDVS – Wärmedämmverbundsysteme aus Styropor / Styrodur) die hohen heutigen energetischen Anforderungen erfüllen – dies hat für die Spektral-Bauherren viele Vorteile.

Spektral setzt ausschließlich Markenbaustoffe renommierter Hersteller ein – auch bei den Außen- und Innenwänden. Ein bekannter und führender Hersteller von gedämmten Mauerwerkssteinen ist XELLA, der seit fast 90 Jahren Mauerwerkssteine aus Porenbeton (1924 patentiert, seit 1929 industriell hergestellt, der erste eingetragene Markenbaustoff der Welt) herstellt. Die Mauerwerkssteine aus Porenbeton, besser bekannt unter dem Markennamen YTONG, verfügen in allen 3 Raumrichtungen über gleich gute mechanische und hohe energetische Eigenschaften – dies ist einzigartig, und werden im Dünnbettmörtelverfahren wärmebrückenfrei vermauert. In einem Spektral-Haus bleibt es im Winter behaglich warm und im Sommer angenehm kühl, da die Mauerwerkssteine von YTONG neben einer optimalen Festigkeit und Tragfähigkeit auch eine gute Wärmespeicherfähigkeit besitzen – dadurch entsteht im Spektral-Haus ein angenehmes Raumklima, Temperaturschwankungen werden absolut natürlich ausgeglichen.

Viele Wettbewerber verwenden andere Wandbaustoffe und erreichen diese Behaglichkeit – wenn überhaupt – nur in Verbindung mit einer zusätzlichen Dämmung, z.B. durch Verkleidung der Außenwände mit Styropor / Styrodur (WDVS – Wärmedämmverbundsystem).

Aber auch die ökologischen Eigenschaften und die Nachhaltigkeit der YTONG-Mauerwerkssteine, die lediglich aus vollkommen natürlichen und mineralischen Rohstoffen (Sand, Kalk, Zement und Wasser – es sind keine chemischen Zusätze enthalten) bestehen, zeichnen Mauerwerkssteine von YTONG als modernen Baustoff aus. Die gleichmäßig verteilten Luftporen der YTONG-Mauerwerkssteine dämmen Schall zuverlässig in jede Richtung, dadurch bieten Mauerwerkssteine von YTONG einen guten Schallschutz. Als rein mineralischer Baustoff bieten YTONG-Mauerwerkssteine zudem optimalen Schutz vor Feuer und sind als nicht brennbarer Baustoff der Klasse A1 nach DIN 4102 deklariert.

Ein Spektral-Haus zeichnet sich somit durch wichtige bautechnische Qualitäten aus: massiv und monolithisch / homogen, diffusionsoffen und wohngesund, gut wärmgedämmt und zukunftssicher.

Vertrauen Sie auf die Qualität und Erfahrung von Spektral – auf uns können Sie bauen, denn bei uns sind Sie in guten Wänden 🙂