Hausübergabe in Walpershofen

Hausübergabe in Walpershofen

Hausübergabe in Walpershofen

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir am Donnerstag, den 11. April 2019 unseren glücklichen und zufriedenen Bauherren Frau Müller und Herrn Heckmann ihr individuell angepasstes Spektral-Haus übergeben.

Die eigens optimierte Stadtvilla des Typs Edita 141 steht in Walpershofen, einem Ortsteil der Gemeinde Riegelsberg.

Schon von Weitem springt das Haus mit seiner hellblauen Fassade und weißen Fenstern ins Auge. Beim Eintreten durch die besonders ansprechende Haustür fällt der Blick unmittelbar auf die helle Echtholztreppe. Von der Diele gelangt man entweder zum Gästebad, zum Hausanschlussraum mit separat angeschlossener Waschküche oder in den großen und hellen Wohn-Ess-Bereich, der sich über die komplette Hausbreite erstreckt und von wo aus man die Küche erreicht. Platzsparend wurde hier eine Schiebetür als Verbindung eingesetzt. Somit kann man bei Bedarf die Tür schließen, zumeist wird sie zum Essbereich geöffnet bleiben.

Die elegante, in weiß gehaltene, freitragende Massivholztreppe führt zur zweiseitig belichteten Galerie im Obergeschoss. Von hier können unsere Bauherren das Kinderzimmer, das Arbeitszimmer sowie das Schlafzimmer mit angeschlossener Ankleide und das Badezimmer bestens erreichen.

Nach dem zeitnah geplanten Einzug, wird noch die Gartenanlage fertiggestellt, damit der Hund der Familie ungestört im Garten tollen kann.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Bauherren für das Vertrauen in unser Spektral-Team und die angenehme Zusammenarbeit mit allen am Hausbau Beteiligten. Das Team von Spektral wünscht unseren Bauherren viele schöne Momente in ihrem Eigenheim und, dass aus dem Spektral-Haus nun ein echtes Zuhause wird.