Hausübergabe in Wachenheim

Hausübergabe in Wachenheim

Schickes Traumhaus im Herzen Wachenheims

In traumhafter Lage im Herzen Wachenheims, welches direkt neben der Weinstadt Bad Dürkheim an der Weinstraße liegt, haben wir vergangene Woche bei traumhaftem Herbstwetter eine schicke Stadtvilla an unsere Bauherren übergeben.

Aber der Reihe nach:

Nach ausgiebiger Planungsphase fiel die Entscheidung unserer Bauherren auf ein Spektral-Haus ohne Keller nach KFW 55 Standard. Basis für die Planung war das damalige Aktionshaus „Linea 163“.

Nachdem das Grundstück vermessen wurde, gab es im Spätjahr letzten Jahres „grünes Licht“ für die Erdarbeiten die in diesem Fall etwas umfangreicher waren, als es doch bei den meisten Bauvorhaben notwendig ist. Das Haus steht ca. 30 Meter von der Erschließungsstraße in einem wunderschönen, bereits existierenden Garten, sodass vorher die „Baustraße“ hergestellt werden musste. Sinnvoll war es, die Erschließungsarbeiten auf dem Grundstück bis an die Grundstücksgrenze in diesem Rahmen sofort durchzuführen, sodass jetzt nur noch Kleinigkeiten zu erledigen sind um das Traumhaus an die öffentlichen Ver- und Entsorgungsnetze anzuschließen.

Die Stadtvilla wurde im Laufe der umfangreichen Planänderungen auf die Grundstücksausrichtung und die Gegebenheiten vor Ort angepasst.

Das Erdgeschoss bietet nun genügend Platz für den großen Wohn- Essbereich mit angrenzender, offener Küche. Zusätzlich konnte ein Gästezimmer, der Hausanschluss- / Hauswirtschaftsraum und ein Badezimmer mit Dusche realisiert werden.

Der Elternbereich befindet sich im Obergeschoss der Stadtvilla und setzt sich aus Schlafzimmer, Ankleidezimmer und einem direkten Zugang zum Badezimmer zusammen.

Die Aufteilung des Badezimmers ist besonders gelungen, so konnte eine Badewanne und eine bodentiefe Dusche eingeplant werden.

Auch für das zweite Kinderzimmer ist im Laufe der Bauphase ein Bewohner geboren, so wurde das neue Heim genau zum richtigen Zeitpunkt fertiggestellt und der Weihnachtsbaum kann auch schon bald aufgestellt werden.

Unsere Bauherren haben sich für eine schicke, klassisch weiße Fassade mit anthrazitgrauer Haustür sowie anthrazitgrauen Fenstern und Garagentoren entschieden. Abgerundet wird die Optik durch die ebenfalls ausgewählte, dunkle Dacheindeckung.

An dieser Stelle sagen wir nochmals vielen Dank für die sehr angenehme Zusammenarbeit und wünschen unserer Bauherrenfamilie Wittek viele schöne Jahre in ihrem neuen Spektral-Traumhaus.